Schwarze Himbeere - 'Paul's Knopfbeere'

Eine Brombeere? Nein, es ist wirklich eine schwarze Himbeere! Aber genauso wie die bekannten roten Himbeeren schmecken auch diese dunklen Beeren süß und saftig.

Paul's Knopfbeere hat meistens ziemlich viele Beeren am Strauch - so kannst du deine Freunde zum Staunen bringen!

So lange der Boden nicht gefroren ist, kannst du die Himbeere jederzeit einpflanzen.


Einpflanzen
Suche ein sonniges Plätzchen für deine Himbeere und buddel ein großes Loch. Nimm den Strauch vorsichtig aus dem Topf und stell ihn in die Mitte des Lochs. Jetzt schaufelst du die Erde wieder in das Loch und gießt die Himbeere mit deiner Gießkanne. Anschließend drückst du die Erde drum herum mit deinen Händen wieder fest. Vorsicht matschig!

 Einpflanzen
Gartenforscher_Giesskanne.jpg

Gießen
Im Sommer, wenn es warm ist, hat die Himbeere besonders viel Durst und möchte viel gegossen werden. Wenn die Erde noch feucht ist, brauchst du nicht gießen. Der Strauch wird sehr lang und muss daher manchmal ein wenig gestützt werden, damit die Beeren nicht auf dem Boden hängen.

Ernten
Die dunkelroten und schwarzen Himbeeren kannst du im Sommer ernten. Wenn du genug Beeren gesammelt hast, kannst du daraus Marmelade, leckeren Kuchen oder den leckeren Quark von Paul weiter unten auf der Seite machen.

stock-vector-wicker-basket-full-of-fruits-modern-flat-design-concepts-for-web-banners-web-sites-printed-403672153.jpg

Wie viele Beeren hast du geerntet? Im Forschertagebuch kannst du deine Garten-Abenteuer aufschreiben.


Wichtige HimbeerEN-Vitamine für Echte forscher

'Paul's Knopfbeeren'-Quark

 

  • 1 Becher Schlagsahne 200g, geschlagen
  • 2 Becher Naturjoghurt à 150g
  • 250 g Mascarpone
  • 500 g Quark, Magerstufe
  • 500 g 'Paul's Knopfbeeren'-Himbeeren
  • 200 g Zucker
  • Schokolade, weiß, geraspelt
HimbeerQuark.jpg

Und so gehts!

  1. Quark, Joghurt und Mascarpone gut mit dem Zucker verrühren; am besten das Handrührgerät benutzen, damit sich der Zucker gut löst.
  2. Dann die steif geschlagene Sahne unterheben.
  3. 'Paul's Knopfbeeren'-Himbeeren unterheben.
  4. Mit der geraspelten Schokolade bestreuen.